OpenSource Produkte professionell erlernen

Die Anzahl der OpenSource Produkte und ihre umfassenden Funktionalitäten sind im Selbststudium nur schwer und zeitintensiv zu erlernen. Darum bietet LinuxCampus.net Ihnen ein umfangreiches und kostengünstiges Ausbildungsprogramm an. Im Detail finden Sie bei LinuxCampus.net Schulungen, Trainings, Workshops und Kurse zu Themengebieten wie: Linux Administration, Python Programmierung, Samba, Apache, Tomcat, Nginx, Cluster, Cloud, Linux Forensic, Storage, LDAP, Webprogrammierung mit JavaScript und PHP, Virtualisierung, Active Directory Integration und vieles mehr.

Open Source Enterprise Training

Mit über 120 auf Open Source Software basierenden Kursen ist LinuxCampus.net Österreichs führender Trainingsanbieter im Open Source Enterprise Bereich.

 

SUSE Training Partner

LinuxCampus.net ist seit 2014 der einzige offiziell zertifizierte SUSE Training Partner Österreichs.

Wir über uns

  • Ausstattung
  • Angebot
  • Seminar

Kurskatalog

 Kurskatalog  2021
Unser Kurskatalog ist verfügbar

Zum Download


Kontaktieren Sie uns wenn Sie eine gedruckte Version erhalten wollen
Linux In-House Training

In-House Training

Ihnen ist die Anreise zu weit? Dann buchen Sie doch ein Training bei Ihnen im Haus.
Linux Schulung Österreich 
Linux Schulung Deutschland  Linux Schulung Schweiz

Alle unserer Trainer sind auch sehr Reisebereit und daher sind auch Trainingsorte im Ausland wie Deutschland, Schweiz, etc. problemlos möglich. Damit entfallen nicht nur die Reisekosten der Teilnehmer, auch ihre Techniker sind im Bedarfsfall sofort greifbar wenn Sie benötigt werden. Gerne stimmen wir auch soweit wie möglich die genauen Seminarinhalte und die Kursdauer auf die Vorkenntnisse der Teilnehmer und Ihre Bedürfnisse ab.

Inhalt von Beiträgen:
LinuxCampus.net behält sich das Recht vor, jederzeit Beiträge zu löschen, zu verschieben oder zu überarbeiten, die nicht den Forumsregeln entsprechen. Dies geschieht ohne vorherige Information des Verfassers. Die User ist alleine für die von ihnen publizierten Inhalte (Texte; Bilder oder andere Veröffentlichungen) verantwortlich und bestätigt auch damit, das er keine Copyrightgeschütze Werke und Texte hier im Forum veröffentlicht.
Verboten oder auch unerwünscht sind folgende Inhalte:

* extrem politisch oder religiös orientierte Postings
* strafbare, pornographische, jugendgefährdende, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte
* Warez oder fremde copyrightgeschütze Werke
* E-Mail Adressen
* Songtexte
* persönliche Angaben wie Telefonnummern, Adressen usw (diese bitte per PN austauschen)
* oder anderweitig inakzeptabel Postings, die hier nicht erfasst wurden, aber gegen geltendes Recht, die guten Sitten, allgemeines Moralempfinden oder eben gegen die Forenregeln verstossen.

Passende Überschrift wählen:
Wählt eine Passende Überschrift bei den Postings. Versucht schon im Betreff, die Art des Problems zu beschreiben und vermeidet Betreffs wie "Hilfe" usw. Diese Betreffs werden in der Regel seltener Besucht und beantwortet.

Keine Doppelpostings:
Doppelpostings werden gelöscht und macht den Moderatoren nur unnötige Arbeit. Sollte beim Threaderstellung ein falsches Forum gewählt worden, so werden diese von den Moderatoren dementsprechend in das richtige Forum verschoben.

Rückmeldungen zu Antworten:
Ein Feedback gehört in einem Forum zum guten Ton. Eine Rückmeldung des Fragestellers, wenn ein Problem gelöst ist, versteht sich von selbst.

Bannen von Mitgliedern:
Mitglieder können vom Forum verbannt werden, wenn Sie trotz mehrfacher Ermahnung gegen die Forenregeln verstoßen haben. Dabei kann das Bannen des Mitgliedes zeitweise oder auch dauerhaft sein. Wurde ein Mitglied verbannt gelten folgende Regeln.

* Mitglieder die Unruhe stiften und/oder provozieren werden verbannt
* Das Bannen eines Mitglied kann zeitlich begrenzt oder auch dauerhaft sein. Das zeitlich begrenzte Bannen ist als Verwarnung zu verstehen.
* verbannte User dürfen sich selbstverständlich nicht mehr über einen neuen Account anmelden!
* Verbannte User auf Zeit dürfen soweit sie die Forenregeln einhalten weiterhin als Gast schreiben

Newsletter:
Jedes Mitglied erklärt sich beim Registrieren im Forum damit einverstanden, das er über die Emailadresse, die er bei der Anmeldung im Forum verwendet hat, einen Newsletter erhalten kann. Diese Newsletter kann nicht abgestellt werden und endet erst, wenn ein Account gelöscht wird. Die Anzahl der versendeten Newsletter sind nicht begrenzt und werden unregelmäßig versand.

Bilder, Grafiken und Anhänge
Bei der Verwendung von Grafiken und Anhänge sind die Urheberechte zu beachten. Die User alleine sind für die von ihnen produzierten Inhalte (Grafiken, Bilder oder andere Anhänge) verantwortlich und bestätigen beim Veröffentlichen, das Sie selbst im Besitz des Copyrights und Rechte der Bilder oder dem Inhalt der Anhänge usw sind.

Drucken

On Demand Workshops

On Demand Workshops

Manchmal möchte man nicht mehrere Tage investieren, um sich in ein benötigtes Thema einzuarbeiten. Genau hier setzen unsere 3 stündigen Workshops an. Hier liegt der Fokus auf genau 1 Thema, welches der Teilnehmer gemeinsam mit einem Trainer intensiv behandelt. Anstatt viel trockene Theorie zu vermitteln liegt der Schwerpunkt bei der eigentlichen Konfiguration. Dadurch können die Teilnehmer nach dem Workshop das erlernte Wissen sofort in der Praxis umsetzten.



Fortgeschrittene Administration

Fortgeschrittene Administration

Einerseits wird von einem Administrator fundiertes Allroundwissen gefordert, andererseits erfordert die Komplexität der unterschiedlichen Aufgaben immer mehr Themen Spezialisierungen, um eine optimale Betreuung des Systems gewährleisten zu können. Darum müssen sich auch erfahrene Linux Techniker immer wieder mit neuen Technologien beschäftigen.


Datenbank Administration

Datenbank Administration

Die beliebtesten frei verfügbaren relationaler Datenbanken, mit denen Administratoren heutzutage arbeiten, sind der MySQL und der PostgreSQL Server. In unseren Datenbank Kursen lernen Administratoren den professionellen Aufbau und Betrieb dieser Datenbankserver.


Webtechnologien

Webtechnologien

Das World Wide Web basiert auf einer Vielzahl moderner Webtechnologien. Das erstellen und betreiben von professionellen Webapplikationen, stellt Webentwickler und Administratoren vor grosse Herausforderungen. Während dem Entwickler eine Barrierefreies Arbeiten mit seiner Applikation wichtig ist, liegt beim Administrator der Fokus auf dem sicheren und performanten Zugriff auf den Webcontent

PHP7 Grundlagen (3 Tage)


Security & Hardening

Security & Hardening

Die Gewährleistung von Datenschutz und Sicherheit in Computersystemen muss ein wichtiges Ziel eines jeden Administrators sein. Welche Möglichkeiten Linux zur Verfügung stellt, zeigen wir in unseren Security Kursen.


Linux Netzwerk Dienste

Netzwerk Dienste

Open Source basierende Netzwerk Dienste ergänzen die Netzwerke der meisten Unternehmen. Neben Performance und Stabilität ist natürlich auch der kostenfreie Zugang zu der Software ein Grund warum viele Produkte sogar Markführer geworden sind.


Identity Management

Identity Management

Das Verwalten von Benutzern und Gruppen in einer Serverlandschaft ist eine aufwändige, aber sicherheitstechnisch wichtige Aufgabe. Diese Kurse helfen Ihnen dabei ihre Aufwände gering zu halten.


Monitoring & Diagnose

Monitoring & Diagnose

Das Überwachen von System Komponenten ist eine tägliche Aufgabe eines jeden Administrators. Um jedoch die Kenndaten der Systeme richtig interpretieren zu können ist spezielles Fachwissen nötig, welches Sie bei uns erlernen können.


Hochverfügbarkeit

Hochverfügbarkeit

Hochverfügbarkeit (englisch high availability, HA) bezeichnet die Fähigkeit eines Systems, trotz Ausfalls einer seiner Komponenten mit einer hohen Wahrscheinlichkeit (oft 99,99 % oder besser) den Betrieb zu gewährleisten.

Kurse auf Anfrage

Einleitung

Die folgenden Partner Trainings finden nicht regelmäßig bei uns im Haus statt. Sie können diese aber jederzeit als In-House oder Customized Training bei uns anfragen.



Embedded Linux

Embedded Linux

Als Embedded Linux (deutsch: „eingebettetes Linux“) bezeichnet man ein eingebettetes System mit einem auf dem Linux-Kernel basierenden Betriebssystem.

 

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".