Drucken

RPM Paketbau und Verteilung

RPM Pakete sind das gängigste Dateiformat um Software oder Konfigurationsdateien auf einem Linux System bereitzustellen.
Mit RPM paketierte Software lässt sich vom Benutzer einfach installieren, updaten und auch wieder sauber entfernen.
Zusätzlich umfasst der RPM Package Manager auch alle notwendigen Werkzeuge damit ein Software Entwickler passend zum jeweiligen System ein installierbares Paket zu erstellen

Dieser Kurs richtet sich an Administratoren und Entwickler welche Software Pakete auf SUSE, CentOS, Oracle Linux oder anderen RPM basierenden Distributionen bauen und bereit stellen wollen.

Inhalte

  • RPM Package Manager
    • Aufbau der RPM Datenbank
    • Gängige RPM Kommandos für Administratoren
    • Troubleshooting
  • Kompilieren von Source Code
    • Entwickler Werkzeuge bereitstellen
    • Build Prozess im Detail
    • Aufbau eines Makefiles
    • Makefile Targets
    • Kompilieren von Source code
    • Patchen von Source Code
  • Bauen von RPM Paketen
    • Aufbau eines RPM Paketes
    • Erstellen einer rpmbuild Umgebung
    • Aufbau einer RPM spec Datei im Detail (%prep, %build, %install, %clean)
    • Package Building Process
    • Installations Skripte (%pre, %post, %preun, %postun)
    • Paket Dokumentation (%changelog, %description, ...)
    • Bauen eines RPM Pakets aus einer spec Datei
    • rpmbuild Optionen
  • RPM Pakete digital signieren
    • Überblick GNU Privacy Guard (GPG)
    • Erstellen eines GPG Keys
    • RPM Content Security Features
    • Erstellen eines GPG signierten RPM Paketes
  • Software Repository
    • Aufbau eines Software Repository
    • Strukturierte Verzeichnisstruktur für RPM erstellen
    • repomd repository files
    • Signieren des Repository mit GPG
    • Repository über das Netz verfügbar machen
    • Importieren des GPG Keys am Client

Empfohlene Vorkenntnisse

Diese Schulung richtet sich an alle Teilnehmer mit Administrationserfahrungen im Linux Bereich, wie sie in unserem "Linux 1 Grundlagen Kurs (1100)" vermittelt werden.

Details zu diesem Open Source Training

Kurstitel: RPM Paketbau und Verteilung
Kurspreis: 645,00 € exkl. MwSt
pro Teilnehmer, Standardpreis ohne Rabatt

Kursdatum:    
Kurszeiten:

30.11.20 - 30.11.20
09:30 - 17:00
Alternative Termine stehen am Ende dieser Seite


Dieses Training findet in der typischen Classroom Variante und in der Live Variante übers Internet statt. Sie können selber entscheiden welche Variante besser für sie passt.


Kursort:


Das Classroom Training findet statt bei:

LinuxCampus
Brodtischgasse 4
2700 Wr. Neustadt (Österreich) Austria
Website des Veranstaltungsortes
LinuxCampus
Das Live Training findet statt bei:

Sie können vom jedem Ort teilnehmen von dem Sie möchten und es ist keine Anreise notwendig. Sie benötigen nur eine Webcam, einen Webbrowser und einen VNC-Client für den Zugriff auf ihr Teilnehmer LAB.

Details:

Der Kurs ist auf 10 Teilnehmer beschränkt
Die Unterrichtssprache ist Deutsch
Die Kursunterlagen werden im PDF Format bereitgestellt
Jeder Teilnehmer erhält ein Kurszertifikat
Kalt- und Heißgetränke und Snacks werden kostenlos bereitgestellt

Kennen Sie schon das LinuxCampus.net Rabatt & Bonus System?

Den Kurstermin 30.11.20 - 30.11.20 buchen

Schritt 1:  Auswahl der Kursvariante (Classroom oder Live)
Schritt 2:  Angabe der Teilnehmer Daten

EUR 645,00
Tooltip
Erforderlich Tooltip
Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Hiermit bestätige ich das ich die AGB gelesen und akzeptiert habe
Erforderlich
1 Kursvariante
2 Anmeldedetails


Alternative Kursmöglichkeiten

Alternativer Kursort:
Dieses Thema kann auch als In-House Training oder Einzeltraining gebucht werden

Alternativer Termin:
Ab 2 Teilnehmern bieten wir Ihnen gerne einen auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Termin an

Weitere Termine zu diesem Kursthema

Datum Kurstitel Ort
30.11.2020 09.30 RPM Paketbau und Verteilung LinuxCampus

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".