Drucken

SUSE Server Administration

Dieser kompakte SUSE Server Administration Kurs richtet sich an Absolventen unseres Linux 1 Grundlagen Kurses, die sich speziell auf die Tätigkeit als SUSE Systemadministrator vorbereiten wollen. Der Schwerpunkt dieses Trainings liegt bei der Installation von SUSE Servern und der Konfiguration der gängigsten Netzwerk- und Systemdienste darauf.

Kursinhalte

  • Installation
    • SUSE Linux Enterprise Server 15
    • openSUSE LEAP 15
  • Fortgeschrittene Benutzerverwaltung
    • Kommandozeilen Werkzeuge
    • Security Einstellungen
    • SUDO
  • Erweiterte Dateisystem Rechte Verwaltung
    • Linux Spezialrechte
    • Access Control Lists (ACL)
    • Sichern und Wiederherstellen von Rechten
  • Systemstart
    • GRUB Bootloader Konfiguration
    • Runlevel Konzept
    • Dienste Verwaltung
    • systemd
    • Troubleshooting
  • Prozessverwaltung und Diagnose
    • /proc Verzeichnis
    • Linux Prozess Management
    • Prozessverwaltungswerkzeuge
    • System Diagnosewerkzeuge
  • Geräteverwaltung auf SUSE
    • Linux Gerätebezeichnungen
    • Festplatten Partitionierung und Design
    • Partitions Management (msdos, GPT)
  • Linux Volume Management (LVM)
    • Einrichten eines LVM
    • Erweitern einer Volume Group
    • Verkleinern einer Volume Group
    • LVM Snapshot Backup
  • Verwalten von Linux Dateisystemen
    • Funktionsvergleich der wichtigsten Dateisysteme (ext2/3/4, xfs, btrfs,...)
    • Dateisysteme erstellen und reparieren
    • Verwaltungs und Diagnose Werkzeuge
    • Platten-Quotas verwalten
  •  Monitoring und Healthcheck
    • System Überwachung und Protokollierung
    • Syslog Daemon rsyslog
    • Rotieren von LOG Dateien (logrotate)
  • Software und Paketverwaltung
    • Paketverwaltungswerkzeuge von SUSE
    • Fortgeschrittene RPM Verwaltung
    • Kompilieren von Source Code
  • Netzwerk Verwaltung
    • Konfigurationsdateien
    • Wicked Netzwerk Manager
    • Netzwerkfilter mit firewalld
  • Network File System (NFS)
    • NFS Server Konfiguration
    • NFS Client Konfiguration
  • File und Print Server mit Samba
    • Datei- und Druckerfreigaben konfigurieren
    • Rechte Verwaltung
    • Sicherheitseinstellungen
  • Domain Name Service (DNS)
    • Einrichten eines BIND Servers
    • Erstellen von IPv4 und IPv6 Forward Lookup Zones
    • Erstellen von IPv4 und IPv6 Reverse Lookup Zones (in-addr.arpa)
    • Zonentransfer und Master und Slave Konfiguration
  • Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP)
    • DHCP Protokollgrundlagen
    • DHCP v4 und v6 Server Konfiguration
    • Dynamic DNS Konfiguration (DDNS)
    • Statische Adresszuordnungen
  • FTP Server
    • Server Konfiguration
    • Active und Passive Mode
    • FTP Client und Befehle
  • Prozessüberwachung mit AppArmor
    • Einführung
    • Verwaltungswerkzeuge (Yast, Kommandozeile)
    • Erstellen von AppArmor Profilen
    • Überwachen von AppArmor
  • Webserver mit Apache2
    • Server Konfiguration
    • Einrichten von virtuellen Hosts
    • SSL Konfiguration

Empfohlene Vorkenntnisse  

Diese Schulung richtet sich an alle Teilnehmer mit Administrationserfahrungen im Linux Bereich, wie sie in unserem Kurs "Linux 1 - Grundlagen" vermittelt werden.


Teilnehmer welche sich tieferes und Distributions übergreifendes Wissen aneignen wollen empfehlen wir unsere alternative Ausbildung Schiene Linux 2 System Administration und Linux 3 – Advanced Administration zu besuchen.

Details zu diesem Open Source Training

Kurstitel: SUSE Server Administration
Kurspreis: 2.180,00 € exkl. MwSt
pro Teilnehmer, Standardpreis ohne Rabatt

Kursdatum:    
Kurszeiten:

Open date - Open date
09:30 - 17:00
Alternative Termine stehen am Ende dieser Seite


Dieses Training findet in der typischen Classroom Variante und in der Live Variante übers Internet statt. Sie können selber entscheiden welche Variante besser für sie passt.


Kursort:


Das Classroom Training findet statt bei:

LinuxCampus
Brodtischgasse 4
2700 Wr. Neustadt (Österreich) Austria
Website des Veranstaltungsortes
LinuxCampus
Das Live Training findet statt bei:

Sie können vom jedem Ort teilnehmen von dem Sie möchten und es ist keine Anreise notwendig. Sie benötigen nur eine Webcam, einen Webbrowser und einen VNC-Client für den Zugriff auf ihr Teilnehmer LAB.

Details:

Der Kurs ist auf 10 Teilnehmer beschränkt
Die Unterrichtssprache ist Deutsch
Die Kursunterlagen werden im PDF Format bereitgestellt
Jeder Teilnehmer erhält ein Kurszertifikat
Kalt- und Heißgetränke und Snacks werden kostenlos bereitgestellt

Kennen Sie schon das LinuxCampus.net Rabatt & Bonus System?

Den Kurstermin Open date - Open date buchen

Schritt 1:  Auswahl der Kursvariante (Classroom oder Live)
Schritt 2:  Angabe der Teilnehmer Daten

EUR 2.180,00
Tooltip
Erforderlich Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Erforderlich Tooltip
Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich
Erforderlich Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich Tooltip
Hiermit bestätige ich das ich die AGB gelesen und akzeptiert habe
Erforderlich
1 Kursvariante
2 Anmeldedetails


Alternative Kursmöglichkeiten

Alternativer Kursort:
Dieses Thema kann auch als In-House Training oder Einzeltraining gebucht werden

Alternativer Termin:
Ab 2 Teilnehmern bieten wir Ihnen gerne einen auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Termin an

Weitere Termine zu diesem Kursthema

Datum Kurstitel Ort
ohne Datum SUSE Server Administration LinuxCampus
27.09.2021 SUSE Server Administration LinuxCampus

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".