Drucken

Apache Tomcat 9 Administration

Apache Tomcat ist der verbreitetste auf Open Source basierende Servletcontainer und stellt eine Umgebung zur Ausführung von Java-Code auf Webservern bereit. Es handelt sich um einen in Java geschriebenen Servlet-Container, der mithilfe des JSP-Compilers Jasper auch JavaServer Pages in Servlets übersetzen und ausführen kann. Dazu kommt ein kompletter HTTP-Server der vor allem zur Entwicklung eingesetzt wird, während in Produktion zumeist ein Apache Web-Server vor Tomcat geschaltet wird.

Dieser Kurs richtet sich an Administratoren von Webservern und Entwicklern, die einen Tomcat Server implementieren bzw. betreuen wollen. Der Kurs wird auf SUSE Linux Enterprise Server durchgeführt, jedoch kann das erlernte Wissen auch auf anderen Tomcat Plattformen angewendet werden.

Kursinhalte

  • Grundlagen
    • JAVA Komponenten im Detail (JVM, JRE, JDK)
    • Webapplikationen mit Java-Servlets und Java Server Pages (JSP)
    • Unterschiede bei den Tomcat-Versionen 7.0, 8.0, 9.0
    • Tomcat Installation unter Linux (SLES, CentOS, Debian)
    • Starten und Stoppen des Servers
  • Tomcat Server Architektur
    • Tomcat Architekturprinzip
    • CATALINA_HOME und CATALINA_BASE
    • Aufbau der Tomcat Verzeichnisstruktur
    • Konfigurationsdateien (tomcat.conf, catalina.policy, catalina.properties, context.xml, logging.properties ,server.xml, tomcat-users.xml, web.xml)
    • Konfiguration der Elemente : Server, Service, Engine, Connector, Host, Context , Logger, Valve, JNDI
    • Konfiguration des Servers mit der Admin Applikation und der server.xml
    • Connector Einstellungen (HTTP, HTTPS, AJP)
    • SSL via JSSE und APR
    • JAVA Keystore für SSL Zertifikate einrichten
  • Webapplikationen
    • Aufbau von Webapplikationen
    • Konfiguration mit dem Deployment-Descriptor web.xml
    • Eigene Webapplikationen packen und im Server deployen
    • Die Tomcat Manager Applikation
    • Webapplikationen mit dem Manager deployen, starten, stoppen und entfernen
    • Webapplikationen mit Authentifizierung und SSL absichern
  • Tomcat Logging und Monitoring
    • Loggen von Zugriffen mit Valves
    • Einrichten eines File-Logger für Webapplikationen
    • Tomcat Monitoring Werkzeuge
    • Java Management Extensions (JMX)
  • Tomcat und Apache HTTP Server Anbindung
    • Tomcat auf Port 80 verfügbar machen (rinetd, iptables, Apache HTTP Server)
    • Funktionsunterschiede der Apache Connectoren mod_jk, mod_proxy und mod_proxy_ajp
    • Apache Server Anbindung via mod_proxy_http
    • Apache Server Anbindung via mod_proxy_ajp
    • Apache Server Anbindung vai mod_jk (JkMount, workers.properties
    • Load Balancing mit Apache Webserver und mod_jk (worker.type=lb)
    • Monitoring des Load Balancing mit Status Worker
  • Tomcat Persistent Session Manager
    • Auslagern von inactiven Sessions
    • Session Restore bei einem Neustart
  • Tomcat Sicherheit
    • Authentifikation Realms und Sicherheit
    • Authentifizierung via JDBC Realms (MySQL, MariaDB)
    • Absicherung mit SSL
    • Benutzer Lockout
  • Virtuelle Hosts
    • Implementierungsvarianten (Apache Web Server, Tomcat)
    • Einrichten von virtuellen Hosts in Tomcat
    • Virtuelle Hosts mit eigener JVM (Tomcat Instanzen)
    • Load Balancing zwischen Tomcat Instanzen

Empfohlene Vorkenntnisse

Diese Schulung richtet sich an alle Teilnehmer mit Administrationserfahrungen im Linux Bereich, wie sie in unserem Kurs "Linux 1 – Grundlagen" vermittelt werden. Grundkenntnisse in Apache Administration sind vorteilhaft.

Details zu diesem Open Source Training

Kurstitel: Apache Tomcat 9 Administration
Kurspreis: 1.290,00 € exkl. MwSt
pro Teilnehmer, Standardpreis ohne Rabatt

Kursdatum:    
Kurszeiten:

18.11.20 - 19.11.20
09:30 - 17:00
Alternative Termine stehen am Ende dieser Seite


Dieses Training findet in der typischen Classroom Variante und in der Live Variante übers Internet statt. Sie können selber entscheiden welche Variante besser für sie passt.


Kursort:


Das Classroom Training findet statt bei:

LinuxCampus
Brodtischgasse 4
2700 Wr. Neustadt (Österreich) Austria
Website des Veranstaltungsortes
LinuxCampus
Das Live Training findet statt bei:

Sie können vom jedem Ort teilnehmen von dem Sie möchten und es ist keine Anreise notwendig. Sie benötigen nur eine Webcam, einen Webbrowser und einen VNC-Client für den Zugriff auf ihr Teilnehmer LAB.

Details:

Der Kurs ist auf 10 Teilnehmer beschränkt
Die Unterrichtssprache ist Deutsch
Die Kursunterlagen werden im PDF Format bereitgestellt
Jeder Teilnehmer erhält ein Kurszertifikat
Kalt- und Heißgetränke und Snacks werden kostenlos bereitgestellt

Kennen Sie schon das LinuxCampus.net Rabatt & Bonus System?

Den Kurstermin 18.11.20 - 19.11.20 buchen

Schritt 1:  Auswahl der Kursvariante (Classroom oder Live)
Schritt 2:  Angabe der Teilnehmer Daten

EUR 1.290,00
Tooltip
Erforderlich Tooltip
Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Hiermit bestätige ich das ich die AGB gelesen und akzeptiert habe
Erforderlich
1 Kursvariante
2 Anmeldedetails


Alternative Kursmöglichkeiten

Alternativer Kursort:
Dieses Thema kann auch als In-House Training oder Einzeltraining gebucht werden

Alternativer Termin:
Ab 2 Teilnehmern bieten wir Ihnen gerne einen auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Termin an

Weitere Termine zu diesem Kursthema

Datum Kurstitel Ort
18.11.2020 - 19.11.2020 09.30 Apache Tomcat 9 Administration LinuxCampus

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".