Drucken

OpenLDAP 2.4 Administration

OpenLDAP, das Flaggschiff der Open Source Verzeichnisdienste muss sich schon lange nicht mehr hinter proprietären Verzeichnisdiensten wie eDirectory von Novell oder ADS von Microsoft verstecken. Auch im Bereich Performance und Funktionalität hat die 2.4 Version so zugelegt das dieser Verzeichnisdienst oftmals die Wahl Nummer 1 bei Internet Providern, Banken und stattlichen Organisation ist. Profitieren auch Sie von einem Herstellerunabhängigen Verzeichnisdienst welcher bereits bei fast jeder Linux Distribution standardmäßig dabei und supported ist. Der Kurs wird auf SUSE Linux durchgeführt, jedoch beinhalten die Unterlagen auch alle Parameter und Befehle für Red Hat und Debian.

Kursinhalte:

  • Grundlagen Directory Services
    • Standards und Protokolle
    • Aufbau eines Verzeichnisdienstes
    • Lightweight Directory Access Protocol (LDAP) im Detail
    • LDAP Data Interchange Format (LDIF)
    • Einsatzgebiete von LDAP
  • Administration eines OpenLDAP Servers
    • Installation eines OpenLDAP Servers
    • Anlegen der Baumstruktur
    • Einbinden von Schemas
    • Änderungen via LDIF und den slap*- und ldap*-Tools
    • Logdateien Auswertung und Troubleshooting
  • OpenLDAP Replikation
    • Replikationsvarianten im Überblick
    • Einrichten einer syncrepl Replikation (Provider -> Consumer)
    • Verschlüsselte Kommunikation
    • Debugging
  • SSL und TLS
    • Erstellen von Zertifikaten
    • Verschlüsseln der LDAP Kommunikation
  • Einbinden von Overlays
    • Dynamische Gruppen (dynlist)
    • Zugriffsüberwachung (accesslog)
    • Verkettungen (chain)
  • Anbinden von Linux Services
    • lokale Benutzeranmeldung
    • PAM Konfiguration

Prüfung LPI-301 („Core“)

Dieser OpenLDAP Kurs ist auch die ideale Vorbereitung auf die LPI Prüfung LPI-301 (Core) welche sich mit dem  Verzeichnisdienst LDAP, Authentisierung und der Fehlersuche beschäftigt.

Weiterführende Themen

Aufbauend auf diesem Kurs beschäftigt sich der Kurs "OpenLDAP 2.4 Integration" mit fortgeschrittenen OpenLDAP Themen und der Intergration von zahlreichen Anwendungen in OpenLDAP.

Vorkenntnisse:

Die Teilnehmer sollten über gute Linux- und grundlegende Netzwerkkenntnisse verfügen.

Terminanfrage zu diesem Open Source Training

Kurstitel: OpenLDAP 2.4 Administration
Kurspreis: 1.390,00 € exkl. MwSt
pro Teilnehmer, Standardpreis ohne Rabatt

Kursdatum:    
Kurszeiten:

Open date - Open date
09:30 - 17:00

Sehr gerne finden wir mit Ihnen den passenden Termin für dieses Open Source Training. Füllen Sie für eine Anfrage einfach das Kontaktformular aus.


Kursort:


Das Classroom Training findet statt bei:

LinuxCampus
Brodtischgasse 4
2700 Wr. Neustadt (Österreich) Austria
Website des Veranstaltungsortes
LinuxCampus
Das Live Training findet statt bei:

Sie können vom jedem Ort teilnehmen von dem Sie möchten und es ist keine Anreise notwendig. Sie benötigen nur eine Webcam, einen Webbrowser und einen VNC-Client für den Zugriff auf ihr Teilnehmer LAB.

Details:

Der Kurs ist auf 10 Teilnehmer beschränkt
Die Unterrichtssprache ist Deutsch
Die Kursunterlagen werden im PDF Format bereitgestellt
Jeder Teilnehmer erhält ein Kurszertifikat
Kalt- und Heißgetränke und Snacks werden kostenlos bereitgestellt

Kennen Sie schon das LinuxCampus.net Rabatt & Bonus System?

Alternative Kursmöglichkeiten

Alternativer Kursort:
Dieses Thema kann auch als In-House Training oder Einzeltraining gebucht werden

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".