Drucken

SQL Abfragen und Datenbankdesign für PostgreSQL

SQL (Structured Query Language) ist die Standard-Datenbanksprache in allen gängigen relationalen Datenbanksystemen.

Am Anfang des Kurses lernen die Teilnehmer das richtige Formulieren von SQL-Anweisungen, um Daten aus der Datenbank auslesen und manipulieren zu können. Danach beschäftigen wir uns mit fortgeschrittenen Abfragetechniken wie JOINs, Unterabfragen und Aggregatfunktionen, um komplexe Anforderungen an die Datenbankabfrage zu erfüllen. Abschließend erlernen die Teilnehmer die Konzepte des Datenbankdesigns. Sie lernen, wie man eine normalisierte Datenbankstruktur entwirft, wie man Beziehungen zwischen Tabellen modelliert und wie man die Leistung von Abfragen optimiert.

Alle Übungen werden auf einer PostgreSQL-Datenbank mit pgAdmin durchgeführt, obwohl das erlernte Wissen auch auf anderen gängigen Datenbanken wie MySQL, MariaDB, SQLite angewendet werden kann. Am Ende des Kurses werden die Teilnehmer in der Lage sein, ihre Kenntnisse in SQL und Datenbankdesign anwenden zu können, um datengetriebene Anwendungen zu entwickeln und zu verwalten.

 Kursinhalte

  • Datenbank Grundlagen
    • Datenbank(DB) Grundbegriffe
    • Tabellen Beziehungen
    • Data Definition Language – DDL
    • Data Manipulation Language – DML
    • Data Control Language - DCL
    • Datentypen und Aliase (Ganzzahl, Gleitkommazahl, Datum und Uhrzeit, Alphanumerisch)
    • Der NULL-Wert
    • Tabellenschlüssel (Primary Key, Foreign Key)
    • Referenzielle Integrität
    • Sichten (Views)
    • Zeichensätze und Sortierreihenfolgen
    • Datenbank Objekte und Hierarchie gemäß ANSI SQL Standard
  • PostgresSQL Installation
    • Installation von PostgreSQL auf Windows
    • Einführung in pgAdmin4 auf Windows
    • Datenbank Objekt Darstellung in pgAdmin4
    • Grundlagen psql Shell
  • Grundlagen Tabellen Abfragen mit SELECT
    • Ausgabe von speziellen Spalten
    • Filtern mit der WHERE und WHERE NOT Klausel definieren
    • Arbeiten mit Vergleichsoperatoren (=, <>, !=, >=, >, <=)
    • Filtern mit Wildcards (LIKE, ILIKE) und regulären Ausdrücken (SIMILAR TO)
    • Arbeiten mit geschlossenen und offenen Intervallen (IN, NOT, BETWEEN, IS [NOT] NULL, EXISTS)
    • Verknüpfungsoperatoren AND [NOT] und OR [NOT], Klammern und Vorrangregeln
    • Datensätze einschränken mit LIMIT, FETCH und OFFSET
    • Behandeln von Duplikaten mit DISTINCT, DISTINCT ON
    • Datensätze sortieren mit ORDER BY (ACS, DESC, NULLS, COLLATE)
    • Syntax Unterschiede bei SELECT zwischen PostgreSQL, MySQL und MariaDB
    • Tipps zum Arbeiten mit pgAdmin4
  • Konstanten und Aliase
    • Erstellen von Kostanten
    • Verknüpfen von Spaltenwerten mit Kostanten
    • Arbeite mit Spalten und Tabellen Aliase
  • Datensätze gruppieren mit GROUP BY
    • Erstellen von Gruppen (1 oder mehr Spalten) mit GROUP BY
    • Anwenden von Aggregatfunktionen auf Gruppen (COUNT, SUM, MIN, MAX, AVG,...)
    • Komplexere Gruppierung mit CASE, HAVING und DISTINCT
    • Berücksichtigen von NULL Werten und Gruppen
  • Datensätze und Tabelleninhalte verwalten
    • Neue Datensätze mit INSERT einfügen (einfache und komplexere Varianten)
    • Bestehende Datensätze mit UPDATE verändern
    • Datensätze mit DELETE-WHERE löschen
    • Tabellenbereinigung mit DELETE und TRANCATE
  • Tabellen Verwaltung
    • Neue Tabellen mit CREATE TABLE erstellen
    • Bestehende Tabellen mit DROP [IF EXISTS] TABLE entfernen
    • Spalten mit Auto Inkrement Werten (SMALLSERIAL, SERIAL, BIGSERIAL)
    • Erstellen von verändern von SEQUENZ Objekten
    • Erstellen und Verwalten von Tabellen CONSTRAINTS (NO NULL, UNIQUE, DEFAULT, CHECK)
    • Primärschlüssel und Fremdschlüssel Definitionen
    • Syntax Unterschiede zwischen PostgreSQL, MySQL und MariaDB
  • Tabellen Struktur mit ALTER TABLE anpassen
    • Mögliche Varianten um die Tabellenstruktur auszulesen
    • ADD, ALTER, CHANGE, MODIFY, DROP, RENAME
    • Spalten hinzufügen/entfernen
    • Datentypen ändern
    • Tabelle umbenennen
    • AUTO_INCREMENT
    • SET DEFAULT
    • Syntax Unterschiede zwischen PostgreSQL, MySQL und MariaDB
  • Arbeiten mit Tabellenwerten
    • Rechnen mit Daten (Addition, Substruktion, Multiplikation und Division)
    • Modulo (Restwert), Potenz und Quadratwurzel Berechnungen
    • Skalarfunktionen und Textwerte (LOWER, UPPER, INITCAP)
    • Löschen von Leerzeichen, Tabulatoren und Characters mit TRIM, LTRIM und RTRIM
    • Extrahieren von Texteilen mit SUBSTRING (FROM-FOR, Regulären Ausdrücken)
    • Zeichenbestimmungen mit CHAR_LENGTH und POSITION
    • Spaltenwerte und Konstanten mit || verbinden
    • Sortierungen mit der CASE Funktion
    • Arbeiten mit Datum und ZEIT Funktionen (CURRENT_DATE, CURRENT_TIME, CURRENT_TIMESTAMP)
    • Konvertieren von Datumsfelder in neue Formate (TO_CHAR)
    • Syntax Unterschiede zwischen PostgreSQL, MySQL und MariaDB
  • Mengenoperationen
    • Überblick Mengenvarianten (Vereinsmenge, Schnittmenge, Differenzmenge)
    • Vereinigungsmenge (UNION)
    • Schnittmenge (INTERSECT)
    • Differenzmenge (EXCEPT)
    • Arbeiten mit Duplikaten und NULL-Werten in Mengen
    • Mengen in Kombination mit WHERE ORDER BY
    • Syntax Unterschiede zwischen PostgreSQL, MySQL und MariaDB
  • Datenbanken modellieren
    • Entwickeln eines Anforderungskataloges
    • Entitäten und Schlüsselattribute identifizieren
    • Beziehungen zwischen Identitäten festlegen
    • Festlegen der Wertebereich der einzelnen Attribute
    • Kardinalitäten von Beziehungen (1:1, 1:n, m:n) festlegen
    • Definieren der notwendigen Schlüsselattribute
    • Darstellen der Objekte in einem Entity Relationship Modell (ERM)
    • Redundanzen durch Normalisierungen vermeiden
    • Normalformen (1NF, 2NF, 3NF, ...)
    • Praktische Umsetzung des entwickelten Datenbank Projektes
    • ERM Darstellung in pgAdmin
  • Datenbank erstellen
    • Erstellen von Datenbanken mit CREATE DATABASE
    • Zeichensatz und Sortierreihenfolge
    • Tablespace
    • Template System von PostgreSQL
  • Tabellen verknüpfen
    • PRIMARY KEY, FOREIGN KEY und REFERENCES
    • Überblick JOIN Varianten
    • Praktische Übungen (CROSS JOIN, INNER JOIN, LEFT (OUTER) JOIN, RIGHT (OUTER) JOIN, FULL (OUTER) JOIN, Self JOIN)
    • Mehr als Tabellen mit JOINs verbinden
    • JOINs über Tabellennamen und Aliase durchführen
    • SELECT Anfragen kombinieren mit UNION ALL
  • Einführung in Unterabfragen (Subqueries)
    • Nicht korrelierende Abfragen
    • Korrelierende Abfragen
  • Virtuelle Tabellen (Sichten)
    • View Erstellung mit CREATE VIEW und CREATE MATERIALIZED VIEW
    • INSERT, UPDATE und DELETE auf Views anwenden
    • Erstellen von PostgreSQL RULES für View Aktualisierungen
    • Regeln für UPDATEABLE Views
  • Arbeiten mit Index
    • Index Typen
    • Erstellen und Löschen von Tabellen Indexes
  • Transaktionen
    • AUTOCOMMIT-Modus in PostgreSQL
    • Erstellen von Transaktionen mit BEGIN TRANSACTION
    • Setzen von SAVEPOINTs
    • Arbeiten mit der COMMIT und ROLLBACK Funktion

Empfohlene Vorkenntnisse

Dieses Training wird auf Windows mit PostgreSQL und pgAdmin4 durchgeführt. Abgesehen von allgemeinen PC Kenntnissen sind keine weiteren Kenntnisse Voraussetzung.

Details zu diesem Open Source Training

Kurstitel: SQL Abfragen und Datenbankdesign für PostgreSQL
Kurspreis: 1.885,00 € exkl. MwSt
pro Teilnehmer, Standardpreis ohne Rabatt

Kursdatum:    
Kurszeiten:

11.12.24 - 13.12.24
09:30 - 17:00
Alternative Termine stehen am Ende dieser Seite


Dieses Training findet in der typischen Classroom Variante und in der Live Variante übers Internet statt. Sie können selber entscheiden welche Variante besser für sie passt.


Kursort:


Das Classroom Training findet statt bei:

LinuxCampus
Brodtischgasse 4
2700 Wr. Neustadt (Österreich) Austria
Website des Veranstaltungsortes
LinuxCampus
Das Live Training findet statt bei:

Sie können vom jedem Ort teilnehmen von dem Sie möchten und es ist keine Anreise notwendig. Sie benötigen nur eine Webcam, einen Webbrowser (ZOOM-Session) und einen VNC-Client für den Zugriff auf ihr Teilnehmer LAB.

Details:

Der Kurs ist auf 10 Teilnehmer beschränkt
Die Unterrichtssprache ist Deutsch
Die Kursunterlagen werden im PDF Format bereitgestellt
Jeder Teilnehmer erhält ein Kurszertifikat
Kalt- und Heißgetränke und Snacks werden kostenlos bereitgestellt

Kennen Sie schon das LinuxCampus.net Rabatt & Bonus System?

Den Kurstermin 11.12.24 - 13.12.24 buchen

Schritt 1:  Auswahl der Kursvariante (Classroom oder Live)
Schritt 2:  Angabe der Teilnehmer Daten

EUR 1.885,00
Tooltip
Erforderlich Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Erforderlich Tooltip
Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich
Erforderlich Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich Tooltip
Hiermit bestätige ich das ich die AGB gelesen und akzeptiert habe
Erforderlich
1 Kursvariante
2 Anmeldedetails


Alternative Kursmöglichkeiten

Alternativer Kursort:
Dieses Thema kann auch als In-House Training oder Einzeltraining gebucht werden

Alternativer Termin:
Ab 3 Teilnehmern bieten wir Ihnen gerne einen auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Termin an

Weitere Termine zu diesem Kursthema

Datum Kurstitel Ort
04.06.2024 - 06.06.2024 09.30 SQL Abfragen und Datenbankdesign für Pos... LinuxCampus
17.09.2024 - 19.09.2024 09.30 SQL Abfragen und Datenbankdesign für Pos... LinuxCampus
11.12.2024 - 13.12.2024 09.30 SQL Abfragen und Datenbankdesign für Pos... LinuxCampus

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".