Drucken

AppArmor Administration

Zusammenfassung 

Titel:
AppArmor Administration
Wann:
05.02.18 09:30 17:00
Wo:
LinuxCampus - Wr. Neustadt
Kategorie:
Security und Hardening

Beschreibung

AppArmor ist ein Sicherheitswerkzeug, das entwickelt wurde, um Sie mit einem einfach zu benutzenden, starken Sicherheitsrahmenwerk für Ihre Anwendungen zu versorgen. AppArmor schützt das System und die Anwendungen aktiv vor externen und internen Bedrohungen, indem es ein gutartiges Programmverhalten erzwingt und die Ausnutzung unbekannter Programmschlupflöcher verhindert.

AppArmor Sicherheitsrichtlinien, auch "Profile" genannt, definieren komplett, auf welche Systemmittel eine Anwendung zugreifen darf und welche Rechte sie dabei besitzt. Einige Standardprofile sind schon in AppArmor enthalten und benutzen eine Kombination aus fortgeschrittenen statischen Analysen und lernbasierten Werkzeugen. AppArmor-Profile können insbesondere für sehr komplexe Anwendungen innerhalb weniger Stunden erfolgreich erstellt werden. AppArmor ist im Linux Kernel enthalten und kommt daher auf zahlreichen Distributionen wie SUSE, Ubuntu und Debian zum Einsatz.

Kursinhalte

  • Überblick Linux Access Control Systeme
    • Discretionary Access Control (DAC)
    • Mandatory Access Control (MAC)
    • Multi Level Security (MLS)
    • Role Based Access Control (RBAC)
    • Linux Security Module im Kernel
    • Nachteile von DAC Systemen
    • Vorteile von MAC Systemen
    • Unterschiedliche Ansätze von AppArmor und SELinux
  • Linux Capabilities (CAP_*)
    • Aufgaben der wichtigsten Linux Capabilities
    • Verwalten von Capabilities mit getcap, setcap und getpcaps
  • Grundlagen von AppArmor
    • Funktionsweise und Architektur von AppArmor
    • AppArmor Richtliniensyntax
    • Profile Modi (enforce, complain, audit) im Detail
    • Verwaltungswerkzeuge (Yast, Kommandozeile, aa-*, apparmor-*)
    • Konfigurationsdateien
  • AppArmor Administration
    • Erstellen von AppArmor Profilen mit aa-genprof
      • Shell Skript mit unterschiedlichen Lese und Schreibzugriffen
      • Backup Skript mit Einschränkungen
      • Standardprogramme wie nmap, ...
      • Netzwerkdienste wie SSHD, Apache
    • Implementieren und Überarbeiten von Profilen aus dem extra-profiles Paket
    • Finden und absichern von unconfined Prozessen
    • Erstellen von Subprofiles (Hat)
      • Apache mit change_hat Funktionalität
      • Hat Definition für PHP Applikationen
        • Datenbank Management Werkzeuge wie Adminer
        • Diagnostic Werkzeuge wie phpSysInfo
    • Überwachen von AppArmor
    • Troubleshooting
    • Praktische Beispiele

Empfohlene Vorkenntnisse

Diese Schulung richtet sich an alle Teilnehmer mit Administrationserfahrungen im Linux Bereich, wie sie in unserem Kurs "Linux 2 System Administration (1200)" vermittelt werden.

Details zu diesem Training

Event Code:

Event Preis:

Teilnehmeranzahl:

Sprache:

Seminarunterlage:

Teilnehmerzertifikat:

Verpflegung:

9000 - AppArmor Administration

595,00 € exkl. MwSt (pro Teilnehmer, Standardpreis ohne Rabatt)

max 10 Teilnehmer

Deutsch

Elektronisch, auf Wunsch auch auf Papier

Ja, natürlich

Kalt- und Heißgetränke, Mittagessen (bei ganztägigen Kursen), diverse Snacks

Kennen Sie schon das LinuxCampus.net Rabatt & Bonus System?

Alternative Kursmöglichkeiten
Alternativer Ort: Dieses Thema kann auch als In-House Training oder Einzeltraining gebucht werden
Alternativer Termin: Ab 2 Teilnehmern bieten wir Ihnen gerne einen auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Termin an

Dieses Training findet regelmäßig bei uns im Haus statt. Die nächsten Termine zu diesem Kurs finden Sie hier

Veranstaltungsort

LinuxCampus
Veranstaltungsort:
LinuxCampus   -   Website
Strasse:
Brodtischgasse 4
PLZ:
2700
Stadt:
Wr. Neustadt
Bundesland:
Niederösterreich
Land:
Austria

Registrierung

Internet Anmeldung