Drucken

Troubleshooting Systemstart

Das ein Linux System nach einem Update, Crash oder einfach nur weil Montag ist, nicht mehr startet hat sicher jeder Linux Administrator schon erlebt. Natürlich steht als Troubleshooting Methode die Variante "Neuinstallation" immer zur Verfügung aber meistens ist diese nur suboptimal. Besser wäre es einfach ein System mit Hilfe von Linux Boardmitteln zu booten um das Problem zu beheben oder noch wichtige Daten zu retten und genau das können Sie in dieser Schulung erlernen.

Kursinhalte

  • Linux Systemstart (Bootprozess)
    • Ablauf des Starts im Detail
    • Wichtige Konfigurationsdateien und Boot Scripts
    • Aufgabe von /sbin/init
    • Init Alternativen (/sbin/sash, /sbin/bootchartd,...)
    • Grafische Analyse des Bootprozess
  • Grub Bootlader
    • Aufbau des Bootloaders
    • Konfigurations Einstellungen
    • Problematik Gerätebezeichungen
    • Aufbau und Funktionsweise des Master Boot Records
    • Fehlerbehebung mit der Grub Shell
    • Grub Sicherheitseinstellungen
    • Shrittweises Starten des Linux Systems
  • Linux Kernel
    • Grundlagen Kernel und Kernelmodule
    • Aufgabe der initrd Datei
    • Erweitern und Konfigurieren der /boot/intrd
    • Kernel Bootparameter
  • Praktische Linux Troubleshooting Beispiele
    • Booten mit defekten Systembibliotheken (Libraries)
    • Booten bei defekter GRUB Installation
    • Rücksetzten des Root Kennwortes
    • Reparieren von defekten Dateien wie /etc/passwd, /etc/fstab
    • Beheben von Kernel und initrd Defekten
    • Reparieren von defekten Dateisystemen
    • Reparieren von fehlerhaften Kernelmodul Einstellungen

 

Empfohlene Vorkenntnisse

Diese Schulung richtet sich an Teilnehmer mit Administrationserfahrungen im Linux Bereich

 

Details zu diesem Open Source Training

Kurstitel: Troubleshooting Systemstart
Kurspreis: 645,00 € exkl. MwSt
pro Teilnehmer, Standardpreis ohne Rabatt

Kursdatum:    
Kurszeiten:

02.09.20 - 02.09.20
09:30 - 17:00
Alternative Termine stehen am Ende dieser Seite


Dieses Training findet in der typischen Classroom Variante und in der Live Variante übers Internet statt. Sie können selber entscheiden welche Variante besser für sie passt.


Kursort:


Das Classroom Training findet statt bei:

LinuxCampus
Brodtischgasse 4
2700 Wr. Neustadt (Österreich) Austria
Website des Veranstaltungsortes
LinuxCampus
Das Live Training findet statt bei:

Sie können vom jedem Ort teilnehmen von dem Sie möchten und es ist keine Anreise notwendig. Sie benötigen nur eine Webcam, einen Webbrowser und einen VNC-Client für den Zugriff auf ihr Teilnehmer LAB.

Details:

Der Kurs ist auf 10 Teilnehmer beschränkt
Die Unterrichtssprache ist Deutsch
Die Kursunterlagen werden im PDF Format bereitgestellt
Jeder Teilnehmer erhält ein Kurszertifikat
Kalt- und Heißgetränke und Snacks werden kostenlos bereitgestellt

Kennen Sie schon das LinuxCampus.net Rabatt & Bonus System?

Den Kurstermin 02.09.20 - 02.09.20 buchen

Schritt 1:  Auswahl der Kursvariante (Classroom oder Live)
Schritt 2:  Angabe der Teilnehmer Daten

EUR 645,00
Tooltip
Erforderlich Tooltip
Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Hiermit bestätige ich das ich die AGB gelesen und akzeptiert habe
Erforderlich
1 Kursvariante
2 Anmeldedetails


Alternative Kursmöglichkeiten

Alternativer Kursort:
Dieses Thema kann auch als In-House Training oder Einzeltraining gebucht werden

Alternativer Termin:
Ab 2 Teilnehmern bieten wir Ihnen gerne einen auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Termin an

Weitere Termine zu diesem Kursthema

Datum Kurstitel Ort
02.09.2020 Troubleshooting Systemstart LinuxCampus
09.11.2020 Troubleshooting Systemstart LinuxCampus

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".