Drucken

Logstash, Elasticsearch und Kibana

Zusammenfassung 

Titel:
Logstash, Elasticsearch und Kibana
Wann:
05.10.17 09:30 - 06.10.17 17:00
Wo:
LinuxCampus - Wr. Neustadt
Kategorie:
Monitoring und Diagnose

Beschreibung

Jeder Computer und fast jedes darauf laufende Service produziert Logdaten. Egal ob wir in diesen Logdaten eine Volltextsuche durchführen wollen oder eine strukturierte Analyse über viele Wochen erstellen müssen sind die Werkzeuge wie Logstash, Elastiksearch und Kibana ein unerlässliches Hilfsmittel.

Zuerst liest Logstash Logdaten beliebiger Quellen ein und zerlegt jede einzelne Logzeile in einzelne Felder. Diese Zerlegung hat den Vorteil dass anschliessend ohne Regex Künste eine Suche in den Feldern vorgenommen werden kann. Alle gesammelten Log Informationen werden danach in der Datenbank von Elasticsearch gespeichert. Neben der Fähigkeit die Daten zu speichern ist Elasticsearch auch einer der mächtigsten Suchserver die heutzutage verfügbar ist. Um die Suchdaten und Trends abschliessend grafisch darstellen zu können benutzen wir die Visualisierungsoftware Kibana.

Kursinhalte

  • Der ELK-Stack
    • Elasticsearch
    • Logstash
    • Kibana
  • Anwendungsgebiete von ELK
  • Skalierbares Setup
  • Logstash
    • Installation und Konfiguration
    • Inputs, Filters, and Outputs
    • Field References
  • Elasticsearch
    • Terminology: Documents, Index, Shards, Node, Cluster
    • JavaScript Object Notation (JSON)
    • Documents, Types und Indices
    • Installation und Konfiguration
    • Arbeiten mit Daten
    • Zugriff auf Elasticsearch
    • Monitoring Elasticsearch Logs und Metriken
  • Kibana
    • Installation und Konfiguration
    • Time Picker, Search, and Filters
    • Kibana Discover
    • Visualization Interface
    • Dashboard Interface
  • Praktische Beispiele
    • Einsatz von Filtern zur Modifikation von Logs und Events
    • Indexieren von Daten
    • Extrahieren von Daten
    • Analysieren von Daten 
    • Updaten und Löschen von Daten

Empfohlene Vorkenntnisse

Diese Schulung richtet sich an Teilnehmer mit Administrationserfahrungen im Linux Bereich wie sie durch unsere Linux Kurse 1+2 vermittelt werden

 

Details zu diesem Training

Event Code:

Event Preis:

Teilnehmeranzahl:

Sprache:

Seminarunterlage:

Teilnehmerzertifikat:

Verpflegung:

7700 - Logstash, Elasticsearch und Kibana

1.190,00 € exkl. MwSt (pro Teilnehmer, Standardpreis ohne Rabatt)

max 10 Teilnehmer

Deutsch

Elektronisch, auf Wunsch auch auf Papier

Ja, natürlich

Kalt- und Heißgetränke, Mittagessen (bei ganztägigen Kursen), diverse Snacks

Kennen Sie schon das LinuxCampus.net Rabatt & Bonus System?

Alternative Kursmöglichkeiten
Alternativer Ort: Dieses Thema kann auch als In-House Training oder Einzeltraining gebucht werden
Alternativer Termin: Ab 2 Teilnehmern bieten wir Ihnen gerne einen auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Termin an

Dieses Training findet regelmäßig bei uns im Haus statt. Die nächsten Termine zu diesem Kurs finden Sie hier

Veranstaltungsort

LinuxCampus
Veranstaltungsort:
LinuxCampus   -   Website
Strasse:
Brodtischgasse 4
PLZ:
2700
Stadt:
Wr. Neustadt
Bundesland:
Niederösterreich
Land:
Austria

Registrierung

Internet Anmeldung