• seminar

  • angebot

  • ausstattung

OpenSource Produkte professionell erlernen

Die Anzahl der OpenSource Produkte und ihre umfassenden Funktionalitäten sind im Selbststudium nur schwer und zeitintensiv zu erlernen. Darum bietet LinuxCampus.net Ihnen ein umfangreiches und kostengünstiges Ausbildungsprogramm an. Im Detail finden Sie bei LinuxCampus.net Schulungen, Trainings, Workshops und Kurse zu Themengebieten wie: Linux Administration, Samba, Apache, Cluster, Squid, OpenLDAP, Virtualisierung, Active Directory Integration und vieles mehr.

Linux In-House Training

In-House Training

Ihnen ist die Anreise zu weit?
Dann buchen Sie doch ein Training bei Ihnen im Haus.

Damit entfallen nicht nur die Reisekosten der Teilnehmer, ihre Techniker sind im Bedarfsfall sofort greifbar, falls sie benötigt werden. Gerne stimmen wir die genauen Seminarinhalte und die Kursdauer auf die Vorkenntnisse der Teilnehmer und Ihre Bedürfnisse ab.

Unsere Trainer sind auch für Workshops im Ausland, wie z.B. Deutschland, Schweiz etc., buchbar, kontaktieren Sie uns für ein individuelles Angebot.

Linux Jobs 2012

Aktuelle Studie Linux Jobs in 2014

Der Linux Jobs Report ist das Ergebnis einer Umfrage unter 2300 Managern, die für das Einstellen von Personal zuständig sind. Das Ergebnis war:

  • 81%: wir wollen unbedingt neues Linux Fachpersonal einstellen
  • 85%: es ist wirklich sehr schwer gutes Linux Fachpersonal zu finden
  • 1/3: der Firmen zahlen für Linux Personal mehr als für anderes Personal

Die komplette Studie ist gratis in unserem Downloadbereich verfügbar!

IPv6 Ready

 Sind sie schon IPv6 Ready? 

LinuxCampus.net ist der führende Anbieter von IPv6 Schulungen für Linux Techniker in Österreich. In 3 Intensivkursen können Techniker das notwendige IPv6 Wissen erlernen, um ein neues oder bestehendes Linux und Windows Netzwerk auf IPv6 umzustellen. Jeder der Kurse beinhaltet praktische IPv6 Konfigurationsübungen auf SUSE, Debian, RedHat, Windows 7 und Windows Server 2008 R2

IPv6 Consulting - IPv6 Grundlagen - IPv6 NetzwerkIPv6 Security

Schulung KVM

KVM gehört zu der beliebtesten Open Source Virtualisierungslösung am Markt. Lernen Sie in unserem Kurs "KVM Virtualisierung" die Grundlagen von Virtualisierungstechniken und das professionelle Implementieren einer virtuellen Serverlandschaft auf Basis von KVM. Die Übungen können auf SUSE, Red Hat, Debian und Ubuntu durchgeführt werden. Zu den KVM Schulungsdetails

OpenLDAP Schulung

OpenLDAP, das Flaggschiff der Open Source Verzeichnisdienste, wird für die Verwaltung von Benutzern und Gruppen verwendet und ist daher sehr beliebt in Unternehmen. In Kombination mit dem Authentifizierungsdienst Kerberos können verschiedenste Linux und Windows Dienste transparent eingebunden werden, um mit einer einzigen Anmeldung (Single Sign On) auf alle Services zugreifen zu können. LinuxCampus.net bietet die folgenden OpenLDAP und Kerberos Schulungen an:

OpenLDAP Administration - OpenLDAP Integration - Kerberos Administration

Schulung Bash, Perl, Python

Bash Kurs Scripten in BASH, Perl und Python ist ein Handwerkzeug, das jeder Linux Administrator erlernen muss. Nicht nur, weil das Erstellen von Scripten dem Administrator das Leben wesentlich erleichtern kann, sondern auch weil jeder Administrator zur Problemlösung vorhandene Systemscripte verstehen du verändern können muss. Details zu unseren zahlreichen Scripting Kursen

Die Gewährleistung von Datenschutz und Sicherheit in Computersystemen muss ein wichtiges Ziel eines jeden Administrators sein. Welche Möglichkeiten Linux zur Verfügung stellt, zeigen wir in unseren Security Kursen:

Apache Security and Hardening - Linux Firewalls mit iptables -   Linux 6 - Security Services
AppArmor Administration - SELinux Policy AdministrationPluggable Authentication Modul (PAM)

Durch einen Penetrationstest kann geprüft werden, inwieweit die Sicherheit der IT-Systeme durch Bedrohungen von Hackern, Crackern, etc. gefährdet ist bzw. ob IT-Sicherheit durch die eingesetzten Sicherheitsmaßnahmen aktuell gewährleistet ist. Die praktischen Übungen in unseren Kursen dazu werden mit denselben Mitteln und Methoden durchgeführt, die auch ein Angreifer benutzen würde.

Penetration Testing mit Kali LinuxSystemhärtung Linux

Linux Hochverfügbarkeit

Linux Hochverfügbarkeit Diese Schulungsreihe richtet sich an alle Linux Administratoren, die erlernen wollen, wie sie Downtimes von Services und Servern auf ein Minimum reduzieren können.
Auszug aus den Inhalten: Hochverfügbare Storage Systeme, Fortgeschrittenes Prozess Management, Cluster Dateisysteme, Cluster Systeme und vieles mehr.
Linux Hochverfügbarkeit Teil 1 - Grundlagen * Linux Hochverfügbarkeit Teil 2 - Cluster * Novell Cluster Services 2.x

Novell GroupWise 2012
Novell GroupWise 2012 ist eines der besten und weit verbreitetsten Collaboration Tools, welches derzeit am Markt zu finden ist. Neben der zahlreichen GroupWise Clients für Windows, Mac, Linux, iPad usw. bietet GroupWise den Vorteil, dass die Serverdienste sowohl auf Linux als auch auf Windows Servern installiert werden können. Mit dem für GroupWise Kunden gratis erhältlichen Data Synchronizer lassen sich weiters eine breite Palette von Mobilgeräten wie iPhone OS, Android, Symbian, Palm und Windows Mobile bequem in GroupWise anbinden.  Zu unserem GroupWise 2012 Training

Novell Open Enterprise Server 11
Open Enterprise Server 11 (OES 11) ist die Weiterentwicklung des unter Novell Kunden sehr beliebten OES2 auf Basis von SUSE Linux Enterprise Server 11. Gegenüber einem reinen SLES 11 bietet der Novell Open Enterprise Server in den Bereichen Security, Identity Management, Zugriff von Mobilgeräten, Storage- und Infrastruktur-Management viel mehr Optionen und Automatismen. Weiters beinhaltet OES 11 eine bessere Integration in Active-Directory- und Windows Domain Umgebungen, verbesserte Dateidienste mit Zugriff über die Protokolle FTP, AFP, CIFS, NCP und HTTP, die vollständige Konfiguration aller Dienste, User und Gruppen über mehrere Server hinweg im Browser, Policy-basiertes Storage Management, ein verbessertes Drucksystem und eine integrierte Clusterlösung für bis zu 32 Knoten. Zu unserem Open Enterprise Server Training

Novell ZENworks Configuration Management
Novell ZENworks Configuration Management (ZCM) ist eine Softwaresuite, die von Novell entwickelt wird, um den gesamten Lebenszyklus von Servern, Desktop-PCs (sowohl Windows- als auch Linux), Laptops und Handhelds zu verwalten. ZENworks unterstützt unterschiedliche Server-Plattformen und Filesysteme, um es dem Anwender zu ermöglichen, die Umgebung zu verwenden, die am besten zur Bestehenden passt. Die meisten konkurrierenden Produkte decken nicht die Breite der unterschiedlichen Clientsysteme voll ab und zwingen somit den Kunden zu einer Single-Server-Plattform und/oder Filesystem. Zu unserem ZENworks Configuration Management Training

Kursangebot

LinuxCampus.net bietet Schulungen, Kurse und Workshops zu den folgenden Linux und Open Source Themen