Drucken

Linux 4 - Netzwerk Services

Egal wie klein oder groß ein Unternehmen ist, jedes benötigt zahlreiche Netzwerk Services und Protokolle, um seine Geräte lokal oder über das Internet zu verbinden. Unumgänglich sind daher gute Kenntnisse von IPv4, IPv6, Routing, ICMP und anderen Protokollen. Übertragen werden die Daten über physische und virtuelle Netzwerkgeräte. Deren Konfiguration lässt allerdings viel Spielraum für Performanceschübe oder Fehlerquellen. Weiters gibt es grundlegende Netzwerkdienste wie DNS, DHCP und Samba, ohne denen wir uns ein Linux Netzwerk gar nicht vorstellen können. Dieser Kurs beschäftigt sich mit all diesen Komponenten abgerundet mit zahlreichen Diagnose Werkzeugen, um die Netzwerkperformance immer im Blick zu haben.

Jeder Teilnehmer arbeitet in seinem eigenen Linux Netzwerk bestehend aus 3 unterschiedlichen virtuellen Maschinen (CentOS, SUSE und Debian). In dieser komplexen Umgebung kann der Teilnehmer das Erlernte gleich ausprobieren und hat zusätzlich die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Distributionen zu vergleichen.

Kursinhalte

  • TCP/IP Protokoll Grundlagen
    • Protokoll Grundlagen (Protokolle, Ports, Sockets, Routing)
    • IPv4 und IPv6 Adressierungskonzepte
    • IPv4 Adressenaufbau (Klassen, Subnetze, Netzmasken,...)
    • IPv6 Adressaufbau (Adressarten, Präfix, Interface-ID, Privacy Extension,...)
    • IPv6 Adressbereiche und Scopes
    • Aufgabe von Routern im Netzwerk
  • Netzwerk Konfiguration
    • Grundlagen Netzwerkgeräte
    • Konfigurationsdateien im Detail auf SUSE, Debian und RedHat
    • Netzwerkkarten Einstellungen (Startparameter, Speed, Duplex,...)
    • manuelle Interface Konfiguration
    • Kommandozeilen Konfiguration ifconfig, ifstatus, ifup, ifdown, ip ,route, ethtool, iwconfig,...
    • Sekundäre IP-Adressen
    • Routing im Detail
    • Diagnose Tools: ethtool, netstat, iptraf, tcpdump, ...
    • ARP (IPv4) vs. Neighbor Discovery (IPv6)
    • Bonding Devices (Load Balancing, Failover)
  • File und Print Server mit Samba
    • Protokollgrundlagen (NetBIOS, SMB)
    • Samba Server Rollen
    • Samba Dienste verwalten
    • Dateifreigaben konfigurieren
    • Rechteverwaltung
    • Sicherheitseinstellungen
    • Druckerfreigaben
    • Anmeldescripts
  • Domain Name Service (DNS)
    • statische vs. dynamische Namensauflösung
    • Aufbau des Domainnamensraum
    • DNS Resolver Arbeitsweisen (iterativ, rekursiv)
    • Konfigurationsdateien /etc/hosts, /etc/nsswitch.conf, /etc/resolv.conf, /etc/named.conf
    • DNS-Client Cache Einstellungen (ncsd, displaydns, flushdns)
    • Aufbau der BIND Server Zonendatei
      • Start of Authority (SOA)
      • DNS Record Typen (A, AAAA, MX, NS, TXT, CNAME,...)
    • Einrichten eines BIND Servers
      • Erstellen von IPv4 und IPv6 Forward Lookup Zones
      • Erstellen von IPv4 und IPv6 Reverse Lookup Zones (in-addr.arpa)
      • Zonentransfer und Master und Slave Konfiguration
    • DNS-Sicherheitseinstellungen
      • DNS Ports und Protokolle
      • Zonentransfer und Abfragen (allow-query, allow-transfer)
      • DNS Access Control Lists (acl)
    • Diagnose Werkzeuge (nslookup, host, dig,...)
  • Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP)
    • DHCP Protokollgrundlagen
    • DHCP Server Installation auf SUSE, Red Hat und Debian
    • DHCP v4 Server Konfiguration
    • statische Adresszuordnungen
    • DHCP Diagnose Werkzeuge
    • Troubleshooting
    • Dynamic DNS Konfiguration (DDNS)

 

Empfohlene Vorkenntnisse

Diese Schulung richtet sich an alle Teilnehmer mit Administrationserfahrungen im Linux Bereich, wie sie in unserem "Linux 1 Grundlagen" Kurs vermittelt werden.

Linux Administrator Ausbildung


Linux Zertifizierung

Dieser Kurs beinhaltet Themen, welche für das Bestehen folgender Linux Zertifizierungen notwendig sind:

  • LPIC-1 (101, 102)
  • LPIC-2 (201, 202)
  • SUSE Certified Linux Professional (CLP)
  • Red Hat Certified Technican (RHCT)
  • Linux Foundation Certified System Administrator (LFCS)
  • Linux Foundation Certified Engineer (LFCE)

Mehr Details zu Linux Zertifizierungen finden Sie hier


 

Details zu diesem Open Source Training

Kurstitel: Linux 4 - Netzwerk Services
Kurspreis: 1.485,00 € exkl. MwSt
pro Teilnehmer, Standardpreis ohne Rabatt

Kursdatum:    
Kurszeiten:

18.01.21 - 20.01.21
09:30 - 17:00
Alternative Termine stehen am Ende dieser Seite


Dieses Training findet in der typischen Classroom Variante und in der Live Variante übers Internet statt. Sie können selber entscheiden welche Variante besser für sie passt.


Kursort:


Das Classroom Training findet statt bei:

LinuxCampus
Brodtischgasse 4
2700 Wr. Neustadt (Österreich) Austria
Website des Veranstaltungsortes
LinuxCampus
Das Live Training findet statt bei:

Sie können vom jedem Ort teilnehmen von dem Sie möchten und es ist keine Anreise notwendig. Sie benötigen nur eine Webcam, einen Webbrowser und einen VNC-Client für den Zugriff auf ihr Teilnehmer LAB.

Details:

Der Kurs ist auf 10 Teilnehmer beschränkt
Die Unterrichtssprache ist Deutsch
Die Kursunterlagen werden im PDF Format bereitgestellt
Jeder Teilnehmer erhält ein Kurszertifikat
Kalt- und Heißgetränke und Snacks werden kostenlos bereitgestellt

Kennen Sie schon das LinuxCampus.net Rabatt & Bonus System?

Den Kurstermin 18.01.21 - 20.01.21 buchen

Schritt 1:  Auswahl der Kursvariante (Classroom oder Live)
Schritt 2:  Angabe der Teilnehmer Daten

EUR 1.485,00
Tooltip
Erforderlich Tooltip
Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich Tooltip
Erforderlich
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Hiermit bestätige ich das ich die AGB gelesen und akzeptiert habe
Erforderlich
1 Kursvariante
2 Anmeldedetails


Alternative Kursmöglichkeiten

Alternativer Kursort:
Dieses Thema kann auch als In-House Training oder Einzeltraining gebucht werden

Alternativer Termin:
Ab 2 Teilnehmern bieten wir Ihnen gerne einen auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Termin an

Weitere Termine zu diesem Kursthema

Datum Kurstitel Ort
18.01.2021 Linux 4 - Netzwerk Services LinuxCampus
19.04.2021 Linux 4 - Netzwerk Services LinuxCampus

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".