Drucken

Identitätsmanagement mit FreeIPA

Zusammenfassung 

Titel:
Identitätsmanagement mit FreeIPA
Wann:
Open date 09:30 17:00
Wo:
LinuxCampus - Wr. Neustadt
Kategorie:
Identity Management

Beschreibung

Ein "Active Directory" für die Linux-Welt? Gibt es so etwas? Ja!
Die Lösung heißt FreeIPA und bietet zentrale Verwaltung von Benutzern sowie Maschinen und dazugehörigen Richtlinien und noch so einiges darüber hinaus. So ist beispielsweise auch ein Trust zu einem bestehenden Microsoft Active Directory möglich.

Im Gegensatz zu diversen proprietären Systemen bündelt FreeIPA mehrere bestehende Open-Source-Technologien zu einem zentral verwalteten System. Als LDAP Backend verwendet FreeIPA den 389 Directory Server. Zum Zwecke der Authentifizierung benutzt FreeIPA das Dogtag Certificate System und MIT-Kerberos. Die Integration in ein Active Directory erfolgt über Samba.

Dieser Kurs ist gerade in Entwicklung und steht ab Q1-2017 zur Verfügung

Kursinhalte

  • Das Free Identity-Policy-and-Audit-System (FreeIPA)
    • Geschichte und Ziele von FreeIPA
    • Der Mehrwert im Vergleich zu einer reinen LDAP-Lösung
  • FreeIPA-Komponenten
    • MIT Kerberos Server (SSO)
    • 389 Directory server (LDAP)
    • System Security Services (SSSD)
    • Dogtag PKI
    • Bind (DNS)
    • NTP
    • Samba
    • Apache
  • Installation
    • Überlegungn zur Systemlandschaft
    • Systemvoraussetzungen
    • Installation auf CentOS 7
  • Verwenden des FreeIPA-Managementsystems
    • WebGUI versus CommandLine
    • Arbeiten mit dem FreeIPA-Admin-User
    • Verwalten von IPA-Usern und -Hosts
  • Methoden zur User-Authentifizierung
    • SSH
    • OneTime-Passwords
    • SmartCards
    • Zertifikate
  • Verwalten von User-Gruppen
  • Verwaltung von Identitätsmanagement-Diensten (Kerberos Service Principals)
    • Zertifikatsmanagement für Benutzer, Rechner und Dienste
    • DNS-Verwaltung
    • Setzen Domänen-Richtlinien (Automounting, sudo-Regeln, Passwort-Policies)
  • Konfiguration eines IPA-Clients
  • Ausfallsicherheit
    • System Replication eines IPA-Servers
    • Backup

Empfohlene Vorkenntnisse

Diese Schulung richtet sich an Teilnehmer mit Administrationserfahrungen im Linux Bereich wie sie durch unsere Linux Kurse 1+2 vermittelt werden 

Details zu diesem Training

Event Code:

Event Preis:

Teilnehmeranzahl:

Sprache:

Seminarunterlage:

Teilnehmerzertifikat:

Verpflegung:

4700 - Identitätsmanagement mit FreeIPA

1.190,00 € exkl. MwSt (pro Teilnehmer, Standardpreis ohne Rabatt)

max 10 Teilnehmer

Deutsch

Elektronisch, auf Wunsch auch auf Papier

Ja, natürlich

Kalt- und Heißgetränke, Mittagessen (bei ganztägigen Kursen), diverse Snacks

Kennen Sie schon das LinuxCampus.net Rabatt & Bonus System?

Alternative Kursmöglichkeiten
Alternativer Ort: Dieses Thema kann auch als In-House Training oder Einzeltraining gebucht werden
Alternativer Termin: Ab 2 Teilnehmern bieten wir Ihnen gerne einen auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Termin an

Dieses Training findet regelmäßig bei uns im Haus statt. Die nächsten Termine zu diesem Kurs finden Sie hier

Veranstaltungsort

LinuxCampus
Veranstaltungsort:
LinuxCampus   -   Website
Strasse:
Brodtischgasse 4
PLZ:
2700
Stadt:
Wr. Neustadt
Bundesland:
Niederösterreich
Land:
Austria

Registrierung

Internet Anmeldung